Die Geschichte

Die Gründe für unsere Herausragende Stellung

Das Unternehmen wurde im Jahr 1965 vom Vater der beiden derzeitigen Gesellschafter gegründet, Musto Ciriaco, einem jungen Hersteller von Schmelztiegeln für die Società Italiana di Magnesio in Bozen, ein Gesellschaft, die heute nicht mehr existiert, damals jedoch weltweit ein Anhaltspunkt für die Produktion von Magnesium war. Die Idee war gut, denn viele Jahre lang produzierte das Unternehmen Schmelztiegel für Magnesiumgießereien in ganz Italiens.

Im Jahr 1988 setzte das Unternehmen mit wenig Mitteln, jedoch mit Ausdauer, Sachverstand, Leidenschaft und unternehmerischem Geschick eine neue Idee um: Schmelztiegel aus Edelstahl für Zinklegierungen, die seinerseits auf dem Markt mit Schmelztiegeln aus Guss konkurrierten.


In den 90er Jahren setzte sich der Schmelztiegel aus Edelstahl auf dem Markt durch und wurde aufgrund seiner Qualität und Haltbarkeit schnell zu einem MUST für alle Druckguss-Gießereien; Schmelztiegel aus Guss waren schnell veraltet und alle Hersteller von Druckgussmaschinen mussten sich an den Schmelztiegel aus Edelstahl anpassen.

Top